News


+++Südwestdt.M.: 5x Gold (Laura, Nils, Heinz, Volker u. Martin)

                                  2x Silber (Simone u. Sandro)

                                  und ein 4.Platz (Isabell)

                                  ist die Ausbeute der KSC 07-Athleten in Speyer

 

+++Masters WM: Heinz Kuhn wieder Weltmeister - Gratulation!!!

                                 seine Ergebnisse: 46 Reißen / 58 Stoßen


Trainingsmöglichkeiten

Gewichtheben

Du interessierst dich für das Gewicht-heben im KSC? Dann bist du hier genau richtig. Finde alle Infos zum Training und zu unseren Mannschaften auf diesen Seiten.

Athletics

Dein Ziel ist umfassende Fitness und ein ganz neues Körpergefühl? Du möchtest lernen dich selbst heraus-zufordern und dabei clever zu trai-nieren? Dann schau bei den Athletics vorbei.


F.I.T.boost

Mal wieder so richtig auspowern bei Training mit dem eigenen Körperge-wicht? Hohe Wiederholungszahlen und viel Schweiß für deine Anstrengungen? Hier lang...

Athletik-Fitness für Kinder

Ein allgemeines Athletiktraining für Kinder fördert die Fitness im Sport-unterricht und hilft auch in anderen Sportarten. Wer möchte kann natür-lich Gewichtheber/in werden.



Starker KSC-Auftritt bei den Südwestdeutschen Meisterschaften

Insgesamt acht Athleten schickte der KSC 07 Schifferstadt bei den Südwestdeutschen Meisterschaften im Gewichtheben am letzten August-Wochenende ins Rennen.

mehr lesen 0 Kommentare

Erfolgreicher Sommer für den KSC 07 Schifferstadt

Der naturgemäß wettkampfarme Sommer (in dieser Zeit finden typischerweise weniger Wettkämpfe im Gewichtheben statt) verlief für den KSC 07 Schifferstadt erfolgreich.

mehr lesen 0 Kommentare

Heinz Kuhn wird erneut Weltmeister

Am 17. August fanden die Weltmeisterschaften im Gewichtheben der Masters in Montreal/Kanada statt. Für den KSC 07 Schifferstadt machte sich Heinz Kuhn auf die weite Reise. Aus taktischen Gründen ging Heinz Kuhn hier nicht in seiner gewohnten Gewichtsklasse -89kg, sondern in der nächsthöheren Gewichtsklasse -96kg an den Start. Im Reißen wurde mit 44 Kilo begonnen. Der zweite Versuch wurde leider ungültig bewertet. Diesen Fehler konnte Heinz Kuhn aber im letzten Versuch ausbügeln, so dass am Ende 46 Kilo für ihn zu Buche standen. Im Stoßen gelang ein perfekter Wettkampf über die Stationen 50, 55 und 58 Kilo. Das bedeutete am Ende die erfolgreiche Verteidigung seines schon im letzten Jahre errungenen Weltmeister-Titels. Der KSC gratuliert recht herzlich!

 

0 Kommentare