News


+++2.Bundesliga: am 23.03.2019 findet der letzte Kampf dieser Saison statt,

                                 wir erwarten den AV 03 Speyer um 18.00 Uhr in eigener Halle

+++Jugendliga: Unsere jungen Athleten starten am 31.03.2019 in Grünstadt in

                            die Saison 2019, vom KSC 07 sind 4 "Power- Kids" gemeldet


Trainingsmöglichkeiten

Gewichtheben

Du interessierst dich für das Gewicht-heben im KSC? Dann bist du hier genau richtig. Finde alle Infos zum Training und zu unseren Mannschaften auf diesen Seiten.

Athletics

Dein Ziel ist umfassende Fitness und ein ganz neues Körpergefühl? Du möchtest lernen dich selbst heraus-zufordern und dabei clever zu trai-nieren? Dann schau bei den Athletics vorbei.


F.I.T.boost

Mal wieder so richtig auspowern bei Training mit dem eigenen Körperge-wicht? Hohe Wiederholungszahlen und viel Schweiß für deine Anstrengungen? Hier lang...

Athletik-Fitness für Kinder

Ein allgemeines Athletiktraining für Kinder fördert die Fitness im Sport-unterricht und hilft auch in anderen Sportarten. Wer möchte kann natür-lich Gewichtheber/in werden.



Tür zu Platz 3 weit aufgestoßen

mehr lesen 0 Kommentare

KSC 07 muss sich dem Tabellenführer beugen

Im 2.Kampf der Rückrunde in der Bundesliga Gewichtheben konnte der heimische KSC 07 erwartungsgemäß nicht punkten. Gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Weinheim war kein Kraut gewachsen. Die 3 Siegpunkte gingen ungefährdet an die Gäste. Dennoch zog Mannschaftsführer Dennis Pietruschka ein positives Fazit. „Unser Team war in der heutigen Aufstellung, also ohne unsere Sportfreunde aus Frankreich und England, gegen Weinheim nicht konkurrenzfähig. Aber mit den individuellen Leistungen sind wir sehr zufrieden“, fasst Pietruschka zusammen. Es purzelten gleich mehrere Bestleistungen und die Athleten strahlten trotz Niederlage. Herausragend die Leistungen der wieder genesenen Laura Rößler. Sie erreichte mit 87 Relativpunkten das beste Schifferstadter Ergebnis. Knapp dahinter rangierte Mario Taubert. Seine 82 Relativpunkte bedeuten für ihn Saisonbestleistung. Für den nächsten Kampf in Ladenburg hat er sich schon jetzt viel vorgenommen. 63 Relativpunkte waren auch Bestleistung für Carina Krieger, die damit ihre positive Entwicklung unter Beweis stellt. Ebenfalls verbessert zeigte sich Till Dägele. Er schaffte in seinem 2.Wettkampf starke 76 kg im Reißen und 95 kg im Stoßen. „Das hat richtig Spaß gemacht“, freute Till sich über seinen Einsatz in der Mannschaft. Masterheber Volker Beuthling, bereits 53 Jahre alt, freute sich, dass er alle Versuche gültig gestalten konnte. Er steckt voll in der Vorbereitung der Deutschen Meisterschaften und nutzt seine Einsätze in der Mannschaft um seinen Zielen für die DM immer näher zu kommen. 75 kg im Reißen und starke 98 kg im Stoßen sind eine solide Grundlage für seine weitere Vorbereitung. Deutlich unter seinen Bestwerten blieb Sandro Krieger. Nachdem sich Sandro im vorletzten Kampf eine Adduktorenzerrung zugezogen hatte, war er glücklich überhaupt schon wieder heben zu können. Mit 53 Relativpunkten steuerte Sandro Krieger wichtige Punkte zum Gesamtergebnis bei. Trainer Günter Renner wagt einen Ausblick in die nähere Zukunft: „Im nächsten Kampf in Ladenburg geht es für uns schon um die Endplatzierung. Gewinnen wir werden wir sicher Vierter. Wenn wir aber verlieren gibt es um Platz 4 und 5 einen ganz heißen Kampf“.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Grundpfeiler des Trainings bei KSC Athletics

Hallo, mein Name ist Sebastian und ich möchte in einer Serie von Artikeln über das Training der KSC Athletics berichten. So können bereits aktive Sportler die Techniken und Hintergründe verstehen und interessierte Nichtmitglieder eine Entscheidungshilfe erhalten, ob sich unser Training eignet. Nicht zuletzt gilt die Info auch allen anderen, die sich eventuell Inspiration und Anregungen für die Gestaltung ihres eigenen Trainings holen wollen.

mehr lesen 0 Kommentare