5 Medaillen für 5 Starter bei RLP-Meisterschaften in Haßloch

Bei den diesjährigen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Jugendlichen und Schüler gingen insgesamt 60 Teilnehmer an den Start. Fünf Athleten davon stellte der KSC 07 Schifferstadt, von denen jeder auch eine Medaille erringen konnte.

Lara Hess, neue Rheinland-Pfalz-Meisterin der E-Jugend
Lara Hess, neue Rheinland-Pfalz-Meisterin der E-Jugend

Der Ausrichter, die TSG Haßloch, bewies ein gutes Händchen bei der Organisation dieser Meisterschaften. Bei den jüngsten, in der E-Jugend, starteten Lara Hess und Florian Maurer. Lara gewann sowohl ihre Gewichts- als auch die gesamte Altersklasse mit fehlerfreien Versuchen im Gewichtheben (15 Kilo im Reissen und 17 Kilo im Stossen) und sehr guten Werten in den Athletik-Disziplinen. Florian tat es ihr gleich und gewann ebenfalls seine Alters- und Gewichtsklasse (13 Kilo im Reissen und 17 Kilo im Stossen). Beide erhielten für ihren Gesamtsieg jeweils einen Pokal.

Bei den Schülern traten Luis Kaufmann, Max Bauer und Pascal Troubal für den KSC an. Max (25 Kilo im Reissen und 32 Kilo im Stossen) konnte sich ebenso wie Pascal (45 Kilo im Reissen und 55 Kilo im Stossen) den Titel in seiner Gewichtsklasse sichern. Beide zeigten gute Leistungen in der Athletik und lagen damit im Mittelfeld in ihrer Altersklasse. Luis konnte sich mit 20 Kilo im Reissen und 24 Kilo im Stossen, sowie guten Leistungen in der Athletik die Silbermedaille in seiner Gewichtsklasse ergattern. In der Vereinswertung landete der KSC 07 Schifferstadt am Ende auf dem fünften Rang.

Positiv hervorzuheben ist, dass von den insgesamt 30 Versuchen der Schifferstadter im Gewichtheben nur 2 ungültig gewertet wurden. Dies spricht für die gute technische Ausbildung durch das Trainerteam um Carina und Sandro Krieger und Günter Renner. Entsprechend begeistert zeigte sich das Trainerteam aufgrund des von allen Athleten hervorragend absolvierten Wettkampfs.


M. Taubert

Kommentar schreiben

Kommentare: 0